ausarten

v/i (trennb., ist -ge-)
1. ausarten in turn into; das artet ja in Arbeit aus that looks like work (to me)
2. (aus dem Rahmen fallen) go too far, get out of control, degenerate; die Party artete aus the party got out of hand
* * *
to degenerate
* * *
aus|ar|ten
vi sep aux sein
1) (Party etc) to get out of control

or zu — to degenerate into

2) (= ungezogen etc werden) to get out of hand, to become unruly; (= pöbelhaft, ordinär etc werden) to misbehave; (= fluchen) to use bad language
* * *
aus|ar·ten
vi Hilfsverb: sein
1. (zu etw werden)
in etw akk \ausarten to degenerate into sth
in einen Krieg \ausarten to degenerate into a war
2. (ausfallend werden) to get out of hand, to become unruly; (fluchen) to use bad [or coarse] language
* * *
intransitives Verb; mit sein degenerate (in + Akk., zu into)
* * *
ausarten v/i (trennb, ist -ge-)
1.
ausarten in turn into;
das artet ja in Arbeit aus that looks like work (to me)
2. (aus dem Rahmen fallen) go too far, get out of control, degenerate;
die Party artete aus the party got out of hand
* * *
intransitives Verb; mit sein degenerate (in + Akk., zu into)
* * *
v.
to degenerate v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Āusārten — Āusārten, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte seyn, seine gewöhnliche Art verlassen, aus der Art schlagen; da denn dieses Wort eben so viele Schattirungen der Bedeutung leitet, als Art, und bald von der Verminderung in der gehörigen Güte und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausarten — ↑ Art …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausarten — V. (Mittelstufe) sich in etw. Negatives entwickeln Synonyme: ausufern, entarten Beispiele: Der Sturm ist in einen Orkan ausgeartet. Die Auseinandersetzung artete schnell in einen Kampf aus …   Extremes Deutsch

  • ausarten — a) ausufern, sich auswachsen/ausweiten zu, auswuchern, überhandnehmen, zu weit gehen; (bes. schweiz.): überborden. b) (ugs.): sich danebenbenehmen, sich ungehörig benehmen. * * * ausarten:sichauswachsen·ausufern·auswuchern·überborden;auch⇨entwicke… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausarten — degenerieren; entarten; herabsinken; verflachen; auskoppeln; entkoppeln * * * aus|ar|ten [ au̮s|a:ɐ̯tn̩], artete aus, ausgeartet <itr.; ist: sich über das normale Maß hinaus (zu etwas meist Schlechtem) entwickeln: wir brauchen mehr Bewegung,… …   Universal-Lexikon

  • ausarten — aus·ar·ten; artete aus, ist ausgeartet; [Vi] etwas artet (in etwas (Akk) / zu etwas) aus pej; etwas wird zu etwas, das nicht gut ist: Die Geburtstagsfeier artete in ein Trinkgelage aus …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausarten — aus|ar|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • herabsinken — ausarten; verflachen; auskoppeln; entkoppeln * * * ◆ her|ạb||sin|ken 〈V. intr. 240; ist〉 von (dort) oben nach (hier) unten sinken ● die Nacht sank herab es wurde Nacht ◆ Die Buchstabenfolge her|ab... kann auch he|rab... getrennt werden. * * * …   Universal-Lexikon

  • auskoppeln — ausarten; herabsinken; verflachen; entkoppeln * * * aus|kop|peln <sw. V.; hat: 1. (ein Tier, bes. einen Hund) aus der Koppel nehmen, losmachen. 2. ein Lied, einen Song o. Ä., der bereits auf einer Langspielplatte, CD aufgenommen wurde, auf… …   Universal-Lexikon

  • entkoppeln — ausarten; herabsinken; verflachen; auskoppeln * * * ent|kọp|peln 〈V. tr.; hat〉 abkoppeln, voneinander lösen, eine bestehende Verbindung trennen ● miteinander verbundene Gegenstände od. Fragestellungen entkoppeln * * * ent|kọp|peln <sw. V.;… …   Universal-Lexikon

  • entarten — degenerieren; ausarten; seiner eigentlichen Natur berauben; denaturieren; einem Stoff den natürlichen Zustand nehmen; seines eigentlichen Charakters berauben * * * ent|ar|ten 〈V. intr.; ist〉 1. aus der Art schlagen, degenerieren 2. sich krankhaft …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.